Tag und Woche der Kinder in der Rasselbande

Die Tage und Wochen sind für die Kinder alles andere als Alltag und Langeweile. Rasselbande heißt spielend lernen , erfahren und erleben. Gemeinsames , gutes Essen und Zeit für Ruhe und freies Spiel.

Wie die Kinder den Tag verbringen

Der Morgen: Zwischen 7:00 und 9:00 Uhr treffen die Kinder ein. Sie werden in ihrer Gruppe begrüßt und suchen sich ihre Spielkameraden. Die Kinder, die noch nicht gefrühstückt haben oder noch eine kleine Stärkung brauchen, essen zusammen am kleinen Frühstückstisch ihr Brot/Obst/Müsli. Vom Kindergarten wird immer klein geschnittene Rohkost und Obst angeboten.

Der Mittag: Um 12:00 Uhr gibt es Mittagessen. Unsere Köchin Geeta bereitet jeden Tag frisch ein Hauptgericht und einen Nachtisch zu. Anschließend treffen sich die Schlummerkinder im Ruheraum der Sonnengruppe, um ihren Mittagsschlaf zu halten.

Der Nachmittag: Wenn wir am Vormittag noch nicht draußen waren, spielen die Kinder jetzt auf dem Hof oder im Garten. Ansonsten gibt es Angebote zum Basteln oder Malen sowie themenbezogene Projekte. Viele Kinder spielen auch frei nach Lust und Laune. In Absprache mit den Erzieherinnen können sie – außer während der festen Programmpunkte am Vormittag – ihre Zeit auch in der anderen Gruppe verbringen, um dort etwa Spielkameraden zu besuchen. Ab 14:30 Uhr werden die Kinder abgeholt. Um 17:00 Uhr (am Freitag um 16:00 Uhr) schließt die Rasselbande.

Fünf verschiedene Vormittage:

Montags werden im Kreis in der Turnhalle Dinge besprochen, die in dieser Woche anliegen. Die Kinder können auch von ihren Erlebnissen am Wochenende erzählen. Wenn ein neues Projekt, etwa über Planeten, begonnen wird, führen die Erzieherinnen im Kreis das Thema ein.

Dienstags findet die Vorschule statt, ein besonderes Programm für die Kinder, die im folgenden Sommer eingeschult werden. Es startet jeweils nach den Herbstferien. Der Abschluss dieses Programms ist das Wilde Kerle Projekt. Hierbei handelt es sich um ein Fahrrad Geschicklichkeitstraining, das mit einer gemeinsamen Fahraddtour der Vorschulkinder abgeschlossen wird.

Am Mittwochvormittag gibt es Turnen und Bewegungsangebote für die Sonnenkinder.

Am Donnerstag turnt die Mondgruppe.

Freitags besteht für interessierte Kinder die Möglichkeit zur musikalischen Früherziehung durch eine Musikpädagogin.

Zwischen den festen Terminen gehen wir bei fast jedem Wetter mindestens einmal am Tag raus – in den Garten oder auf den Hof. Manchmal machen wir auch einen Spaziergang durchs Dorf oder gehen auf den Schwadorfer Spielplatz.

Einmal im Jahr können alle Kinder ab 3 Jahren, an einer Übernachtung in der Rasselbande teilnehmen.

Mehrmals im Jahr verbringen unsere Kinder einen Tag im Wald. Die Termine hierfür werden zeitnah in der KiTa bekannt gegeben.
Wenn das Wetter gar nicht mitspielt, fahren wir mit den Kindern ins nahegelegene Jackelino (Indoorspielplatz).

Kontakt

Elterninitiative "Rasselbande" e.V.

 

Öffnungszeiten der KITA

Mo. - Do. 7.00 - 17.00 Uhr
Fr. 7.00 - 16.00 Uhr

Oster-, Sommer- und Herbstferien durchgehend geöffnet!

Bring- und Abholzeiten

45-Stunden-Verträge

Bringzeit: 7.00 - 9.00 Uhr
Abholzeit: 14.30 - 17.00 Uhr, Fr. bis 16.00 Uhr

35-Stunden-Verträge

Bringzeit: 8.00 - 9.00 Uhr
Abholzeit: 15.00 Uhr

DIE GRUPPEN DER RASSELBANDE

In familiärer Atmosphäre werden Kinder der Altersgruppen I (2-6 Jahre) und III (3-6 Jahre) in zwei Gruppen zu je max. 22 Kindern durch kompetente Erzieherinnen betreut und gefördert.

DIE ERZIEHERINNEN

Wir beschäftigen ständig 5 Erzieherinnen und eine Jahrespraktikantin.
Für das leibliche Wohl sorgt eine eigene Köchin.

Steckbrief der Kita Rasselbande herunterladen
Termine herunterladen
© 2014 Médée Grafikstudio Christian Tölg - All Rights Reserved