Ein Weihnachtsbaum für die Rasselbande

Dieses Jahr sollte die Rasselbande erstmalig ihren eigenen Weihnachtsbaum bekommen. So zogen an einem trockenen Vormittag zwei Erzieher mit den Kindern, zu Fuß zur Baumschule ins benachbarte Walberberg.

Dort angekommen suchten sich die Kinder ihren Weihnachtsbaum aus, um ihn anschließend im Bollerwagen zur Kita zu bringen.

Nachdem der Baum im Hof aufgestellt worden war, konnte dann damit begonnen werden ihn mit selbst gebastelter Dekoration zu schmücken. So erstrahlt nun der Baum neben dem Eingang der Kita.

Für die Kinder war es ein schönes Erlebnis zur Einstimmung auf die gemeinsame Weihnachtszeit.

Eurer Team der Rasselbande…

Sankt Martin und die Rasselbande e.V.

Sankt Martin und die Rasselbande e.V.

Am 10. November war es mal wieder so weit. St. Martin wartete mit Pferd, Mantel und zwei Musikkapellen auf viele aufgeregte Kinder, mit schier unzähligen Laternen, um ein wenig die Straßen mit Licht und Musik zu erhellen.

Vorab trafen sich das Team und die Familien der Rasselbande in der Turnhalle der Einrichtung, zum gemeinsamen Einsingen. Mit tatkräftiger Unterstützung einiger Mütter, an Gitarre und Flöte, sangen alle die guten alten Evergreens aus dem Gesangbuch der Rasselbande.

Danach ging es in den Raum der Sonnengruppe, wo sich alle bei netten Gesprächen und reichlich Raum zum Spielen, mit Punsch, Glühwein und zwei herrlich großen Weckmännern stärken konnten. Und dann ging es auch schon los zur Aufstellung des Zuges vor dem Hof der Rasselbande. Alle Kinder reihten sich in ihren Gruppen nach und nach ein, und so zogen wir gemeinsam durch das schön dekorierte und herrlich erleuchtete Schwadorf.

Alles lief reibungslos ab und die Ordner wiesen uns immer den richtigen Weg durch die Straßen bis zum Sportplatz, wo auch schon das Martinsfeuer für uns loderte. Wer nicht lange Schlange stehen wollte, holte sich schnell seinen Weckmann und gesellte sich danach ans Feuer, welches herrlich die Nacht erhellte. Hier konnte man die Wärme und netten Gespräche genießen.

Dann ging es in die zweite Runde. Die Kinder wollten natürlich noch an den Haustüren singen gehen. So trotzten wir der Kälte und schritten, mehr oder weniger textsicher, zur Tat. Die Kinder freuten sich über jede Mandarine, jeden Keks und jedes Kaubonbon, das sie sich ersangen. Es war ein durch und durch schöner Abend für Groß und Klein.

Euer Team der Rasselbande…

Musikalische Einlage der Rasselbande e.V. auf dem Schwadorfer Weihnachtsmarkt

Am letzten Tag des Novembers hatten die Kinder der Rasselbande ihren großen Auftritt auf der Festbühne des Schwadorfer Weihnachtsmarktes. So ging es kurz vor 15 Uhr von der KiTa zur Hofanlage der Familie Orth, auf welchem der Weihnachtsmarkt durch den IG Schwadorf Karneval e.V. organisiert wurde. Im schon vollen Innenhof, in welchem zwei Feuertonnen dem kühlen Wetter trotzten, ging es dann rasch auf die Bühne.

Die Interpretation der Kinder des traditionellen Kinderliedes „In der Weihnachtsbäckerei“ stimmte hervorragend auf die beginnende Adventszeit ein, und fand stürmischen Beifall. Nach einer Zugabe gab es dann auch ein erstes Präsent des Nikolauses, auch wenn dieser noch nicht persönlich anwesend sein konnte – er aber schon für den späteren Abend angekündigt wurde.

Zur Überbrückung der Wartezeit konnten Eltern und Kinder auf dem Spielzeug Wichtel-Markt, ebenfalls organisiert durch die Elterninitiative der Rasselbande, stöbern. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. So gab es auf dem Wichtel-Markt frische Waffeln gegen eine kleine Spende, Rievkooche, Pommes und Bratwurst am Stand der IG Schwadorf Karneval e.V., sowie Stockbrot bei den Pfadfindern Rochus Spiecker aus Schwadorf.

Anschließend wurde die verbleibende Wartezeit auf die Ankunft des Nikolaus durch die Big Band der Musikschule Brühl verkürzt, welche mit Schwung und Swing die Abenddämmerung begrüßte. Nach dem Klassiker „Rudolph, the Red-Nosed Reindeer“ kam dann auch der sehnlich erwartete Nikolaus durch das Tor auf den Hof und begrüßte die wartenden Kinder. So endete dieser spannende Abend für die Kinder mit Gedicht, Gesang und der obligatorischen Frage ob alle Kinder auch artig gewesen sind – wen verwundert es, die Antwort war ein lautes „JAAAA“.

Wer noch weiterhin Lust hatte konnte im Anschluss bei den beiden Feuertonnen stehen bleiben und mit weiterer Musik durch die Big Band, sowie Glühwein, den tollen Abend ausklingen lassen.

Nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Elterninitiative Rasselbande e.V. war der Tag ein voller Erfolg. Wir möchten an dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an die Spender unserer Waffelteigaktion richten!

Euer Team der Rasselbande…

Einkaufen mit den Kindern

Einkaufen mit den Kindern

Jeden Mittwoch ist Kindertag!

Diesen erkennen die Kinder auf dem neuen Wochenplan anhand seiner hellblauen Farbe, sowie der Maus. Das bedeutet, dass die Kinder der Rasselbande, zusammen mit ihren Erziehern, die Zutaten für die Nachmittagssnacks einkaufen können. Ob nun im nächsten Supermarkt oder auf dem Brühler Wochenmarkt; die Kinder haben immer riesige Freude daran die Lebensmittel zu kaufen und dann im Bollerwagen zurück zur Rasselbande zu bringen.

Bollerwagen mit Lebensmitteln

 

Euer Team der Rasselbande…

Der Sessionsauftakt…

…hätte nicht schöner sein können in der Elterninitiative Rasselbande e.V. in Schwadorf.

Pünktlich zum Sessionsauftakt am Elften im Elften 2019 wurde um 11:11 Uhr von Herrn Grathwohl, dem Filialleiter der Regionalfiliale Brühl der Kreissparkasse Köln, ein Scheck über 700 €, aus dem PS- Zweckertrag, der Rasselbande übergeben. Mit der Spende wird der Außenbereich der Einrichtung verschönert.

3 mol Kreissparkasse Alaaf !!!

Die Kinder und das gesamte Team der Rasselbande bedanken sich vun Hätze bei Herrn Grathwohl und der KSK für die Unterstützung.

Der Beginn der 5. Jahreszeit wurde natürlich auch bei uns gefeiert. Morgens kamen die Rasselbandenkinder kostümiert in den Kindergarten und wurden dann von den Eltern geschminkt. Danach hüpften kleine Katzen, Tiger, Skelette, Einhörner und Schmetterlinge aufgeregt durch die Turnhalle und feierten und sangen ausgelassen zu allen Karnevalsliedern, die der Kölner Karneval zu bieten hat. Als dann noch der „Rasselbanden Prinz“, unser Praktikant Leon, in der Turnhalle Kamelle in die jubelnde Kindermenge warf, war der Tag perfekt.

Das Motto unseres Kindergartens für den Schwadorfer Karnevalszug 2020 haben dieses Jahr erneut unsere Kinder entschieden. Welches Kostüm/Motto letztendlich das Rennen gemacht hat, verraten wir aber jetzt noch nicht. Ein kleiner Tipp vielleicht, es wird ganz schön gruselig.

3 mol Rasselbande Alaaf !!!

Wir freuen uns auf eine tolle Session mit vielen schönen Kostümen und eene janz schön jecke Zig.

Euer Team der Rasselbande…

Flohmarkt Rund Ums Kind – Diesmal etwas anders!

Flohmarkt Rund Ums Kind – Diesmal etwas anders!

Zweimal im Jahr, zum Frühjahr und zum Herbst, veranstalten wir unseren Flohmarkt Rund Ums Kind in der Rasselbande e.V. in Brühl-Schwadorf.
Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr unseren Flohmarkt in einem anderen Rahmen stattfinden lassen können. Am 30. November findet unser erster Spielzeug Wichtel-Markt auf dem Weihnachtsmarkt der IG Schwadorfer Karneval statt.

Der Flohmarkt findet statt:
Wann: Samstag, 30. November 2019
Uhrzeit: 15:00 – 19:00 Uhr
Wo: Bonnstr. 379 in Brühl Schwadorf auf dem Weihnachtsmarkt der IG Schwadorfer Karneval

Anmeldung für den Flohmarkt :
Bis: 23.11.2019
An: veranstaltungen@rasselbande-bruehl.de

Weitere Informationen finden Sie hier:
Teilnahmebedingungen

 

(Klick auf das Bild zum vergrößern)

Plakat_Spielzeugwichtelmarkt

Es handelt sich um einen vorsortierten Flohmarkt, d.h. es wird nicht selbst verkauft, sondern die Artikel liegen sortiert aus. Bitte denken Sie an Einkaufstüten.
Am Flohmarkttag können Sie zwischen 15:00 und 19:00 Uhr zum Einkaufen kommen und perfekt für Weihnachten viele tolle Spielsachen-Schnäppchen erstehen. Zusätzlich verkaufen wir Selbstgemachtes. Der Besuch des Weihnachtsmarktes lohnt sich ebenfalls, um das ein oder andere für das Weihnachtsfest zu besorgen.
Für das leibliche Wohl ist selbstverständlich gesorgt. Schauen Sie vorbei!
Wir freuen uns, wenn Sie sich als Verkäufer beteiligen möchten. Verkäufer zahlen eine Startgebühr von 7,50 €.

Vom Verkaufserlös erhält der Kindergarten Rasselbande e.V. in Brühl-Schwadorf 15 %. Mit diesem Gewinn unterstützen wir Projekte der Kita.

Haben Sie Fragen? Melden Sie sich bei veranstaltungen@rasselbande-bruehl.de

Wir freuen uns auf Euch!
Das Team der Rasselbande

Unsere Vorschulkinder in der Seniorenresidenz Brühl und „Der Herbst kehrt ein in der Rasselbande“

Unsere Vorschulkinder in der Seniorenresidenz Brühl und „Der Herbst kehrt ein in der Rasselbande“

Unsere Vorschulkinder wurden im Oktober von der Senioren Residenz Brühl zum gemeinsamen Singen eingeladen. Dieser Tag war für alle ein sehr aufregendes und spannendes Erlebnis, welches allen Beteiligten viel Freude bereitet hat.
Mit der Bahn fuhren die Kinder bis zur Residenz und wurden dort schon freudig von den Bewohnern erwartet. Gemeinsam musizierten und tanzten die Kinder und Bewohner zu ihren Lieblingsliedern wie: „Die Affen rasen durch den Wald“, „Tschuschu-Wa, 5 Nüsse liegen auf meinem Teller.“ Ob Alt oder Jung, jeder durfte sich sein Lieblingslied wünschen.
Nach dem gemeinsamen Singen wurden die Kinder zu einem gemeinsamen Mittagessen mit den Bewohnern eingeladen. Der Abstecher zum Spielplatz auf dem Rückweg zur Einrichtung rundete den Tag dann noch erfolgreich ab. Die Kinder waren sich einstimmig einig, dass dies ein wirklich toller Ausflug gewesen sei.
Und weil es für die Bewohner der Senioren Residenz ebenfalls ein wirklich schöner Tag war, wurden wir eingeladen nun regelmäßig zu kommen. Das nächste Mal sind wir Anfang November mit unseren selbst gebastelten Martinslampen dort, um gemeinsam mit den Bewohnern St. Martins Lieder zu singen. Die Kinder freuen sich schon sehr darauf und üben fleißig alle Lieder, die sie an diesem Tag singen möchten.
Wir bieten unseren Vorschulkindern im letzten Kindergartenjahr unterschiedliche Ausflüge an. Der nächste geplante Ausflug findet Anfang 2020 statt. Wir werden das Wesselinger Unternehmen Pönsgen Recycling GmbH besuchen und dort eine 3 stündige Führung zu dem Thema „Was geschieht eigentlich mit unserem Müll?“ bekommen.
Wenn der Herbst in der Rasselbande einkehrt, passen wir unser Tages-, und Bastelprogramm an die neue Jahreszeit an und nehmen das zur Hand, was uns die Natur zu bieten hat. Natürlich darf dabei ein Kürbis nicht fehlen. Gemeinsam mit den Kindern haben wir Kürbisse ausgehöhlt und in den nächsten Wochen möchten wir eine Kürbissuppe mit den Kindern kochen.
Auch unser wöchentlicher Morgenkreis, den wir jeden Montag zu Beginn der Woche haben, fand Rund um das Thema „Der Herbst kehrt ein in der Rasselbande“ statt. In diesem gemeinsamen wöchentlichen „Ritual“ bieten wir den Kindern Platz und Zeit Beschwerden loszuwerden oder gemeinsame Entscheidungen zu treffen wie Bsp. „Wie gestalten wir unseren Karnevalszug“ oder „Wie sollen dieses Jahr unsere Martinslampen aussehen?“.
Dieses Jahr basteln wir schaurige Monsterlaternen. Bei freiem Gestalten ist der Phantasie und den Wünschen der Kinder keine Grenze gesetzt. Jedes Kind darf sein individuelles Monster basteln.
Sankt Martin kann kommen, die Kinder der Rasselbande sind musikalisch bestens gewappnet und freuen sich schon sehr darauf, mit den gruseligen Monsterlampen den Schwadorfer Martinszug zu begleiten.

Euer Team der Rasselbande…

Und jedes Jahr grüßt das Murmeltier, unsere Vorschulkinder bereiten sich auf den Abschied vor

Die Wochen vor der Verabschiedung sind für unsere Vorschulkinder eine sehr aufregende Zeit in der wir versuchen, die letzten Kindergartentage mit „besonderen“ Momenten zu verschönern.

Dazu gehört u.a. unser traditionelles Übernachten im Kindergarten, ohne die Eltern. Ein wirklich sehr aufregender Abend für die Kinder, auf den schon wochenlang hin gefiebert wird.

Dieses Jahr wurde eine Nachtwanderung gemacht, auf deren Weg wir Hexen und Zauberer begegnet sind. Eine ganz schön gruselige Angelegenheit!

Danach haben wir gemeinsam gegrillt und später in unserer Turnhalle übernachtet.

Am nächsten Morgen gab es in der Einrichtung ein großes Frühstück mit den Eltern der Vorschulkinder. Der Tag nach unserer Übernachtung war glücklicherweise einer der heißen Tage des Sommers, deswegen stand der geplanten Wasserschlacht, bei der natürlich auch die Eltern mitgemacht haben, nichts mehr im Wege. Was für ein Spaß! 🙂

In den Wochen vor der Übernachtung hatten die Kinder ein Lied getextet, angelehnt an unser diesjähriges Karnevalsmotto „Die Superhelden“. Zum Abschluss wurde dies dann lauthals zum Besten gegeben:

Heute sind wir hier,

Rasselhelden das sind wir

Und wir singen hier für euch, denn das macht uns Spaß

Macht mal alle mit, ihr kennt doch diesen Hit

Aufgepasst jetzt geht es richtig los

Rassel- Rassel-bande

Rasselhelden sind jetzt da

Keine Angst vor der Gefahr

Superkräfte helfen uns, jeden Weg zu gehn‘

Macht mal alle mit, ihr kennt doch diesen Hit

Aufgepasst jetzt geht es richtig los

Die Übernachtung ist der letzte Termin für die Vorschulkinder. Wenige Tage später werden die Kinder aus der Rasselbande entlassen.

Wenn unsere Vorschulkinder gehen, rücken wie jedes Jahr neue Vorschulkinder nach.

Bei mehr als der Hälfte der Mondgruppenkinder hat nach dem Sommer das letzte Kindergartenjahr begonnen. Die Kinder sind richtig stolz darauf nun auch ein großes Vorschulkind zu sein.

Neben dem von den Erzieherinnen gestalteten Vorschulprogramm wie beispielsweise unterschiedlich gewichtete Lerneinheiten, Experimente und Ausflügen, haben die neuen Vorschulkinder eine ganz besondere Aufgabe bekommen. Jedes Kind hat für einen Neuankömmling in der Rasselbande eine Patenschaft übernommen. Der Pate ist für das jüngere Kind verantwortlich und hilft u.a. beim An-, und Ausziehen, beim Mittagessen und bei allen anderen kleinen und großen Belangen. Eine verantwortungsvolle Aufgabe, die allen Kindern sehr viel Spaß macht.

Und jedes Jahr grüßt das Murmeltier, auf ein Neues mit unseren neuen Vorschulkindern.

Wir freuen uns auf ein spannendes Jahr.

Euer Team der Rasselbande…

Tag der offenen Tür in der Kita Rasselbande e.V.

Tag der offenen Tür in der Kita Rasselbande e.V.

Am Montag, den 23.September 2019 öffnet die Elterninitiative Rasselbande e.V. ihre Türen für interessierte Familien, die einen Kindergartenplatz ab August 2020 suchen. Jeweils um 15:30 Uhr und um 16:30 Uhr haben Eltern und Kinder die Gelegenheit bei einer Führung die Räumlichkeiten und Erzieherinnen der Kita im Brühler Stadtteil Schwadorf kennenzulernen und ihre Fragen zu stellen. Die Kita Rasselbande e.V. bietet Betreuungsplätze für Kinder von 2 Jahren bis zum Schuleintritt an. Wenn Sie neugierig geworden sind, bitten wir um eine Anmeldung per E-Mail unter neuaufnahme@rasselbande-bruehl.de

Waldmandala, Waldwichtel, Motocross fahren und was man sonst noch alles im Wald machen kann

Waldmandala, Waldwichtel, Motocross fahren und was man sonst noch alles im Wald machen kann

Ende Juni war es wieder soweit, die Wald Tage standen an. Unsere Kinder freuen sich immer sehr über diese ereignisreichen Tage.
Für unsere Wald Tage überlegen wir uns stets andere Themen, die an diesen Tagen den Kindern näher gebracht werden. Unser Ziel ist es neben dem Naturerlebnis mit den einfachsten Mitteln und mit viel Fantasie Spielsituationen zu erschaffen, die den Kindern nachhaltig in Erinnerung bleiben und zur Nachahmung beim nächsten Waldspaziergang animieren. Ein weiterer, für uns sehr wichtiger Aspekt ist das die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und lernen, wie man Spielzeug aus natürlichen Materialen baut.
Hier ein paar Beispiele:
Es wurden Waldwebrahmen gebastelt und mit Waldmaterial gewebt, aus einem Baumstamm ein freundlicher Waldwichtel erschaffen und natürlich durfte auch das Waldmandala nicht fehlen. Nach dem Besuch einer Waldpädagogin bei einem unserer Wald Tage letztes Jahr, wurden uns von ihr wirklich schöne Anregungen für die Gestaltung von Wald Mandalas und viele andere tolle Ideen mitgegeben.
Am Brühler Tonweiher sammelten die Kinder fleißig Ton und modellierten ihre eigenen Waldtonfiguren. Für Kinder die sich lieber Bewegen wollten, gab es eine Motorcross Rallye in der die Kinder spielerisch Motorräder nachstellten und durch abgelegene Waldstrecken fuhren.
Glücklicherweise gab es keine wetterbedingten Zwischenfälle und alle Kinder konnten die beiden Tage in vollen Zügen auskosten!
Das nächste Mal gehen wir im Herbst in den Wald.

Euer Team der Rasselbande…

1234514

Kontakt

Elterninitiative "Rasselbande" e.V.

Anstehende Veranstaltungen

Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Archiv

ÖFFNUNGSZEITEN DER KITA

Öffnungszeiten der KiTa

Mo. – Do. 7.00 – 17.00 Uhr
Fr. 7.00 – 16.00 Uhr

Oster-, Sommer- und Herbstferien durchgehend geöffnet!

BRING- UND ABHOLZEITEN

45-Stunden-Verträge
Bringzeit: 7.00 – 9.00 Uhr
Abholzeit: 14.30 – 17.00 Uhr, Fr. bis 16.00

35-Stunden-Verträge
Bringzeit: 8.00 – 9.00 Uhr
Abholzeit: 15.00 Uhr

DIE GRUPPEN DER RASSELBANDE

In familiärer Atmosphäre werden Kinder der Altersgruppen I (2-6 Jahre) und III (3-6 Jahre) in zwei Gruppen zu je max. 22 Kindern durch kompetente Erzieherinnen betreut und gefördert.

DIE ERZIEHERINNEN

Wir beschäftigen ständig 6 Erzieherinnen.
Für das leibliche Wohl sorgt ein Catering Service.

© 2014 Médée Grafikstudio Christian Tölg - All Rights Reserved
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.