Petrus hatte ein Einsehen – manchmal

Petrus hatte ein Einsehen – manchmal

29 Juni, Schwadorfer Dorffest
Die Schwadorfer Dorfgemeinschaft hatte wieder einmal mit viel Mühe auf dem großen Spielplatz ein schönes Dorffest vorbereitet. Neben diversen Auftritten der Schwadorfer Kindergärten gab es Bastelangebote, Mitmachaktionen und natürlich Köstlichkeiten in fester und flüssiger Form. Nur das Wetter hielt sich nicht an den Plan, goss es doch vor und währenddessen in Strömen. Die Resonanz bei den Besuchern war je nach Wetterverhältnissen mal rege und mal träge.
 Abschrecken ließen sich jedoch die Rasselbanden-Kinder hiervon nicht.

Neben einer Hüpfburg für die Kleinen gab es dieses Mal auch eine große „Hüpfburgrutsche“ (oder wie sagt man?). Da die Rutschfläche jedoch nass war, galt es zunächst, sich mit Matschhose und Regenjacke zu wappnen. Der nasse Untergrund sorgte für raketenhafte Geschwindigkeit und die Rutschpartie endete in den Pfützen oder direkt in der Gummimauer der „Hüpfburgrutsche“. Ein großer Spaß, dem sich immer mehr Rasselbanden-Kinder anschlossen. Schließlich war noch ausreichend Zeit, sich bis zum mit Mona einstudierten Tanz trockne Kleidung überzuziehen. Während die Eltern immer noch wehmütig an die Rutschpartien der Kinder dachten („warum hatten wir früher nicht sowas Tolles?“), machten sich die Kinder tanzklar. „Happy“ von Pharrell Williams hatte Mona ausgesucht und es war den Tänzerinnen und Tänzern sichtlich anzumerken, dass sie an den einstudierten Moves Spaß hatten. Im Anschluss boten die Eltern der Rasselbande allen Kindern die Möglichkeit, im vor Regen geschützten Pavillon kleine Bilderahmen zu kreieren. Schön bunt, zum Mitnehmen und Aufhängen. Alles in Allem ein gelungener Nachmittag – und nächstes Jahr hilft Petrus auch wieder mit!

Kontakt

Elterninitiative "Rasselbande" e.V.

Archiv

ÖFFNUNGSZEITEN DER KITA

Öffnungszeiten der KiTa

Mo. – Do. 7.00 – 17.00 Uhr
Fr. 7.00 – 16.00 Uhr

Oster-, Sommer- und Herbstferien durchgehend geöffnet!

BRING- UND ABHOLZEITEN

45-Stunden-Verträge
Bringzeit: 7.00 – 9.00 Uhr
Abholzeit: 14.30 – 17.00 Uhr, Fr. bis 16.00

35-Stunden-Verträge
Bringzeit: 8.00 – 9.00 Uhr
Abholzeit: 15.00 Uhr

DIE GRUPPEN DER RASSELBANDE

In familiärer Atmosphäre werden Kinder der Altersgruppen I (2-6 Jahre) und III (3-6 Jahre) in zwei Gruppen zu je max. 22 Kindern durch kompetente Erzieherinnen betreut und gefördert.

DIE ERZIEHERINNEN

Wir beschäftigen ständig 6 Erzieherinnen.
Für das leibliche Wohl sorgt ein Catering Service.

© 2014 Médée Grafikstudio Christian Tölg - All Rights Reserved
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.